„Wir sind Chef!“

Artikel zum Summit-Thema mit -Ankündigung in der Business Cosmopolitan

Cover COSMO@workDark Horse ist eine Agentur für Innovationsentwicklung: Die 29 Mitarbeiter, alle ausgebildet am Hasso Plattner Institut, haben sich eine Arbeitswelt ohne Hierarchien geschaffen. Inzwischen beraten sie zunehmend Unternehmen wie zum Beispiel auch „die großen Schlachtschiffe“ der Pharma- und Automobilbranche im Hinblick auf innovative Führungskultur. Es funktioniert nämlich auch eine Nummer größer: bei Gore-Tex beispielsweise wählen alle 10.000 Mitarbeiter ihre Leader und suchen sich ihren „sweet spot“, ihren Arbeitsplatz im Unternehmen, selbst. Prof. Dr. Brigitte Witzer, Führungs-Coach und Autorin, wird in diesem Artikel  zitiert: „Mitarbeiter wissen, was zu tun ist – sie brauchen keine Kontrollinstanzen.“ Allerdings sind die Mitarbeiter aber auch  gefordert, zu reflektieren und ihre Rolle im Unternehmen zu gestalten. Gerade Frauen verschanzten sich hinter der Soll-Erfüllung, statt Neues zu wagen. „Zu viel Fleiß verhindert sogar die Reflexion. Frauen müssen aber reflektieren, um Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. In Unternehmen aber auch, um in Führung zu kommen.“, so Professorin Witzer weiter.

„Eine Firma, die behauptet, sie finde keine guten Frauen, betrügt ihre Aktionäre“

Frauen seien heute besser ausgebildet als Männer, und könnten sich durch den Fachkräftemangel die besten Jobs aussuchen, sagt Trendforscherin Dr. Siegel, doch viele Frauen scheinen diese Chance noch nicht begriffen zu haben, so Siegel, sondern warteten ab, statt aktiv zu werden. „Um wettbewerbsfähig zu bleiben, braucht es neue Formen der Organisation“, so Prof. Dr. Welpe, sie sieht ein starkes Bedürfnis nach Transparenz und Mitsprache. Durch Demokratisierung könne auch die Motivation der Mitarbeiter steigen.

Alle Expertinnen in diesem Cosmo-Artikel treffen Sie auf unserem Summit am 7. und 8. Mai in Frankfurt. Dies ist eine Zusammenfassung des Artikels, der zu finden ist in der aktuellen Cosmo@work.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/102481_82008/home/wsf/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.